„Europa erinnert: 100 Jahre Erster Weltkrieg“

18. Okt 2015

(mb) “Welche Rolle spielt der Erste Weltkrieg im kollektiven Gedächtnis einer Nation? Wie wird seiner gedacht? Gerade in diesem Jahr? Und gibt es Bestrebungen, daran zu rütteln? Diesen Fragen geht die Reihe “Europa erinnert” im DLF vom 17. bis zum 21. März nach – und schaut auf fünf Länder.”
Mit diesen Sätzen macht der Sender aufmerksam auf eine fünftägige  Sendereihe im Rahmen des laufenden Gedenkjahres zum Ersten Weltkrieg 1914 – 1918.


Montag: Belgien
Sendereihe “Europa heute”

Dienstag: Großbritannien
Sendereihe “Hintergrund”
Interview mit Christopher Clark “Dieser Krieg hat das ganze Jahrhundert entstellt”

Mittwoch: Frankreich
Edith Cavell, Dr. Gottfried Benn und andere
Sendereihe “Das Feature”

Donnerstag: Russland
Mentalitäten und Ideologien am Vorabend des Krieges
Sendereihe “Aus Kultur- und Sozialwissenschaften”

Freitag: Ungarn
Wissenschaftler diskutieren über Ursachen und Auswirkungen der globalen Tragödie
Sendereihe “Aus Kultur- und Sozialwissenschaften”.

Im Laufe des Jahres werden wir weitere Artikel und Beiträge zum Thema
“Der Erste Weltkrieg” zur Verfügung stellen.

Margret Budde

« zurück

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*