Firefox 31 und mehr

17. Sep 2016

(mb) Nur wenige Wochen nach dem letzten Firefox 30.0 steht seit gestern der neue Firefox 31.0 zur Verfügung. Mit dieser Version sind wieder einige wichtige Sicherheitslücken geschlossen worden, darum sollte jeder Nutzer dieses Browsers gleich das neueste Update starten.

Natürlich steht inzwischen eine viel weitere Version als 31.0 zur Verfügung. Als Fazit der Tatsache, dass recht schnell neue Sicherheits-Updates bereitgestellt werden, arbeiten wir im Augenblick daran, Ihnen eine allgemeinere, dafür aber umfangreichere Anleitung und unter einem neuen Thema zusammen zu stellen. Sie wird dann sowohl hier, als auch auf der Hauptseite angekündigt werden.
17.9.2016


Hat man nicht gleich ein automatisches Update installiert, steht vielleicht mancher vor der Frage, wo finde ich meine installierte Version und wie sollte ich verfahren. Nun, sowohl die zuletzt installierte Version und auch die Einstellungen sind zu finden im „Menü“ im rechten Teil des Firefox Browsers. Dort sehen Sie die Einzelheiten unter den „Einstellungen“, dann weiter unter  „Erweitert“ und/oder „Datenschutz“.

Wenn Sie sodann nach dem Update erneut den Browser aufrufen, wird Ihnen sogleich die kleine Änderung auffallen. Genau wie einige andere Browser schon seit geraumer Zeit die letzten besuchten Seiten sofort in Kacheln an der Oberfläche bereitstellt, so hat Firefox dies nun auch installiert. Das mag recht praktisch sein, jedoch sehe ich für mich in dieser Bereitstellung auch eine praktische Erinnerung an das regelmäßige Leeren des Browsercache.
Eine ausführliche Anleitung und einige nützliche Tipps zur Nutzung von Firefox habe ich hier als Pdf zum Download zusammengestellt.

Margret Budde

« zurück

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*