Heinz Mack. Licht Schatten

31. Mai 2016

(mb) Heinz Mack gehört zur Avantgarde der Nachkriegszeit und beschäftigt sich wie die beiden Mitbegründer der Künstlergruppe ZERO in Düsseldorf Otto Piene und Günhter Uecker in seinen Werken mit den Phänomen der Natur, hier besonders Licht und Schatten.
Das Museum Frieder Burda in Baden-Baden zeigt in seiner großen Sommerausstellung 2015 Reliefs von Heinz Mack und einigen seiner Künstlergruppe.
Diese Bilder sind uns freundlicherweise von der Museumsleitung bis zum Ausstellungsende am 20. September auf dieser Seite zur Verfügung gestellt worden.

Zur Einführung lesen Sie bitte unseren Blog vom 06. Juli 2015

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*