Kennen Sie sich aus mit … ?

27. Sep 2016

AlmagestumNovumFrontispieceVom Weltmodell zum Astronom

Warum nicht mal ein kleines Spiel machen, was unser Gedächtnis anregt und/oder uns den Wunsch nahe bringt, demnächst mal etwas über die Weltmodelle der Astronomen zu erfahren oder zu lernen.

Das kleine Spiel ist eigentlich eines der einfacheren, das Labyrinth-Spiel. Und in diesem Fall soll entweder überlegt und dann gewußt oder per Spiel herausgefunden werden, welcher der aufgeführten Astronomen das eine oder andere Weltmodell entwickelt hat. In diesem Fall geht es um das geozentrische, das heliozentrische und das geo-heliozentrische Weltbild. Die dafür verantwortlichen Astronomen sind entweder Claudius Ptolemaios, Nicolaus Copernikus oder Tyco Brahe. Versuchen Sie es doch einfach mal.

weltmodelle

Zum Öffnen bitte auf das Spielfeld klicken

Für alle Interessierten, die nun doch nicht (mehr) spielen, dafür aber kurz mal nachlesen wollen, sei sofort diese Webseite nahegelegt  Weltmodelle. Übrigens kann man auf den dazugehörigen Seiten – Himmelsspektakel – eine Ausstellung der Universität Erfurt-Gotha des letzten Jahres zur Astronomie der frühen Reformationszeit, denn auch dieses Thema gehört zur Reformation, noch mehr Wissenswertes finden.

Am besten also das Spiel ausdrucken, am besten in Farbe, und spielen.

Ellen Salverius-Krökel

Bild: G. B. RiccioliAlmagestum Novum of 1651