Neue Themenreihe per E-Learning

11. Aug 2015

(mb) Der externe neue E-Learningkurs beginnt schon im August und somit waren zum Thema nur noch einige weiterführende Informationen zu notieren, um dann die Meldung hier zu veröffentlichen. Daraus ist inzwischen eine ganze Themenreihe geworden, was eigentlich so nicht geplant war. Jedoch die vielen zusammengetragenen Materialien laden geradezu dazu ein, die einzelnen Kapitel jeweils mit einem gesonderten Beitrag vorzustellen, wie immer mit umfangreichen Links zur eigenen Wissensvertiefung. Nun zum ersten Thema …


bibelkurs Dieses Kursthema sprach mich aus einem ganz bestimmten Grunde sofort an.
Die Tagespolitik wird in großem Maße von der augenblicklichen schwierigen Situation der Menschen bestimmt, die aus verschiedenen Krisengebieten der Erde bei uns Zuflucht suchen. Was wissen wir von Ihnen, von ihrer Kultur und Religion, und was ist ihnen von uns bekannt?

Jetzt schon wird in etlichen Städten und Gemeinden der Weg zueinander, der Weg zur Verständigung zwischen allen Religionen erfolgreich begangen. Dieses Bemühen spiegelt sich wieder in den wiederholt stattfindenden gemeinsamen Angeboten der einzelnen Religionsgemeinschaften zur Öffnung der Kirchen, Synagogen und Moscheen für alle, wie selbst erlebt.

Denn der Bedarf nach Wissen um die Religion des Anderen ist groß, was die ständig wachsenden Besucherzahlen in den Veranstaltungen beweisen. Trotzdem bleiben stets einige Fragen offen, die es zu beantworten gilt.
Nun wird es noch dringender denn je, sich mehr Wissen über das anzueignen, was einem bisher noch fremd ist. Werden doch noch mehr Menschen mit noch mehr uns fremden Religionen in Zukunft mit uns leben.

Wir bei Moment mal – Mach mit! sind von der großen Bedeutung der allgemeinen Wissensbildung überzeugt und gleichzeitig bestrebt, in unseren Veröffentlichungen alle großen Allgemeinbildungsbereiche anzusprechen, wozu natürlich auch die Religionen gehören.

Mit bibel24 bietet das E-Learningzentrum im Erzbistum Paderborn den zusammen mit dem „Katholischen Bibelwerk in Stuttgart“ und der „Stiftung Bildung ist Zukunft“ neu entwickelten E-Learningkurs zur Bibel an.

„Was ist eigentlich das Besondere an der Bibel, was steht drin und wer ist der Autor?
Warum ist die Bibel auch für Nicht-Christen interessant?
Und was steckt eigentlich hinter den jährlichen Feiertagen, die man so kennt?

Die Antwort auf diese und viele weitere Fragen erhalten Interessierte im neuen Kursangebot der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung: bibelkurs24.

Bei dem neuen Kurs handelt es sich um ein Online- Lernangebot für Menschen, die die Bibel (näher) kennenlernen wollen, unabhängig davon, welcher Konfession oder Religion sie angehören bzw. unabhängig davon, ob und in welchem Maße sie sich „ihrer“ Konfession oder Religion zugehörig fühlen. Die Teilnehmenden entscheiden selbst, wie intensiv sie sich mit den auf der Lernplattform des Erzbistums Paderborn angebotenen Themen beschäftigen.
Theologisches Vorwissen ist nicht erforderlich.

Neben den multimedial aufbereiteten Inhalten stehen den Teilnehmenden für Fragen u.a. Prof. Dr. Maria Neubrand (Lehrstuhl für Neues Testament, Theologische Fakultät Paderborn) und Prof. Dr. Egbert Ballhorn (Institut für Katholische Theologie, Universität Dortmund) als Online-Tutoren zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es mehrere Präsenzveranstaltungen an unterschiedlichen Orten des Erzbistums Paderborn, die Inhalte des Online-Kurses tiefer beleuchten, neue Themen behandeln und Raum und Zeit für Diskussionen geben.

Der Online-Kurs wurde von der Abteilung Erwachsenen- und Familienbildung des Erzbischöflichen Generalvikariats Paderborn mit Unterstützung der Stiftung Bildung ist Zukunft und des Katholischen Bibelwerks in Stuttgart entwickelt. Ab August dieses Jahres steht er für jedermann (und jedefrau) offen.
Einen Überblick erhalten Interessierte auf der E-Learning-Plattform des Erzbistums Paderborn.“

Start des Kurses: Ab August 2015 jederzeit!

Die Anmeldung ist bereits jetzt möglich!

Kosten:
Der Online-Kurs ist gebührenfrei!
Dauer:
insgesamt ca. 6-7 Stunden, bei intensiver Bearbeitung; freie Zeiteinteilung!
Kursaufbau:
Die Inhalte des bibelkurs24 werden online bearbeitet und bieten sich für das Selbststudium an.  Sobald Sie sich für den Kurs angemeldet und Ihre Zugangsdaten erhalten haben, ist der Kurs bis zum 31.Januar 2016 für Sie freigeschaltet. In diesem Zeitraum können Sie sich Ihre tatsächliche Lernzeit und –dauer vollkommen frei einteilen.

Margret Budde

« zurück

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*