„Moment mal – Mach mit!“ – Unser Blog

11
Dez
2014

Experimentieren Sie gern?

(mb) Dann sind diese Seiten garantiert dazu geeignet, nicht nur zuzuschauen und sich zu unterhalten, sondern sich auf angenehme Weise mit Aufgabenstellungen des täglichen Lebens und spannenden Fragen auseinanderzusetzen, im wahrsten Sinne des Wortes zu experimentieren.
Die Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V. (DPG) und das II. Physikalische Institut der Georg-August-Universität Göttingen laden in diesem Jahr zum zweiten Mal dazu ein, die Alltagswelt in 24 Experimenten selbst zu entdecken. Da ich diese tolle Idee heute erst entdeckt habe, steigen wir bei der 11. Aufgabe ein.
Frage:  Was passiert, wenn …

» weiterlesen

27
Nov
2014

Dank Gutenberg genießen wir Lesefreuden!

(ebr) Stellen Sie sich vor: Plötzlich gibt es sie nicht mehr „Die Mediengesellschaft“!
Der Fernseher bleibt dunkel, die Zeitung kommt nicht, die Kinder haben keine Schulbücher, die Eltern haben nichts zum Schmökern. Es kommen aber auch keine Rechnungen mehr ins Haus, und die vielen Reklamesendungen verschonen uns!
„Gibt es nicht!“ werden Sie sagen.

» weiterlesen

26
Nov
2014

Faszination Weltall – zweiter Teil

Oder: was Kunst und Naturwissenschaft miteinander zu tun haben können

(esk) Die Landung der kleinen Landefähre auf dem Kometen kürzlich war schon eine spannende Angelegenheit, und eine herausragende Leistung der Raumfahrt. Aber wenn man das Thema selbst, und auch die Voraussetzungen etwas mehr durchdringen oder verstehen will, tut man sicherlich gut daran, sich damit zu beschäftigen. Man kann dafür Bücher lesen, endlos, oder das Internet durchstöbern, manchmal sehr ermüdend. Oder man fährt (bis zum 23.Feb.) nach Bonn in die Bundeskunsthalle und schaut sich dort die Ausstellung Outer space. Faszination Weltraum an. Danach weiß man dann allerdings auch, dass Kunst und Naturwissenschaft gar nicht weit auseinander sind.

» weiterlesen

17
Nov
2014

Gute Sicht – sicher fahren

KGS-Logo_4c,640 Sehfehler sind die Ursache für jeden zweiten Skiunfall
Wintersportbrillen erhöhen die Sicherheit maßgeblich

      (KGS) Ungefähr die Hälfte aller Skiunfälle ist auf Seh- und Wahrnehmungsfehler zurückzuführen, so die Arbeitsgemeinschaft Sicherheit im Sport (ASiS). Doch circa jeder dritte Freizeitsportler ist ohne die erforderliche Sehhilfe auf der Piste. Hinzu kommen viele Nicht-Brillenträger, die ihre unzureichende Sehleistung ignorieren.

» weiterlesen

16
Nov
2014

Faszination Weltall

(mb) Auf einige Themen komme ich manchmal hauptsächlich über Umwege, so auch zu diesem. Durch all die Wochen des augenblicklichen Funkkollegs Philosophie, nein eigentlich durch das ganze Leben eines jeden Menschen, zieht sich die Frage „dürfen wir alles, was wir können“, und zeitgleich zur zweiten Woche dieses Kollegs erlebten wir am Bildschirm die Landung der ESA-Sonde Philae auf einem 512 Millionen Kilometer km entfernten Kometen „Tschuri“ oder 67P/Tschurjumow-Gerassimenko.
Dürfen wir alles, was wir können?

» weiterlesen

12
Nov
2014

Im Internet gefunden (3): Musikermuseen in Deutschland

musikermuseen  (esk) Das Wetter wird nun – endlich – der Jahreszeit entsprechend schlechter. Zeit für Museumsbesuche! Relativ selten kommen wir dabei auf die Idee, auch einmal Museen rund um die Musik zu besuchen. Oder fehlt es an der nötigen Information? Zum Glück aber gibt es ja das Internet. Wer also gerne etwas über Musiker bzw. Komponisten per Museum erfahren möchte, findet im Internet eine unaufgeregte, manchmal arg sparsame Webseite zu diesem Thema. Sie listet alle Musikermusseen in Deutschland auf und gibt Informationen dazu.

» weiterlesen

12
Nov
2014

Gutes schenken!

beo_logo-eigen  (esk) Nein, ich, resp. wir werden hier keinen Basar für Weihnachtsgeschenkideen aufmachen, aber schaden kann es ja nicht, auf diesem Wege eine Idee zu placieren. Und natürlich, es gibt gute und jede Menge Gründe, warum man sich auch als älterer Mensch für Kinderbücher, und hier insbesondere Kinderhörbücher interessieren sollte oder könnte. Gerne sicherlich auch, um sie in der Familie zu verschenken, z.B. demnächst zu Weihnachten  – oder eben um sie selber zu hören, mit und ohne Weihnachten. Aber die richtige Wahl zu treffen, dass könnte nicht ganz einfach sein, worum ich hier gerne auf eine ganz aktuelle Preisverleihung hinweisen möchte, den Kinderhörbuchpreis BEO

» weiterlesen

29
Okt
2014

Erkenne zuerst Deine Aufgabe!

(ebr) „Jetzt steh ich wie der Ochs vorm Berg!“, dachte ich schon oft;  hätte  alle  mir aufgetragenen Arbeiten am liebsten gleichzeitig erledigt – um nur schnell fertig zu werden. Aber wir wissen, das wäre ein schöner Pfusch  geworden! Wie  organisieren wir unseren  Alltag richtig?

» weiterlesen

28
Okt
2014

Im Internet gefunden (2) …

(esk) Die Welt kommt ins Haus, das ist nichts Neues, aber man muß es wissen und nutzen. Darum hier wieder einmal ein Fundstück aus dem Radio. Also, die Welt kommt natürlich per „lebensnotwendiger“ Nachrichten alle halbe Stunde, aber dann auch in Form von wunderbaren Sendungen, die man nicht nur live hören kann, und muß, sie sind vielfach auch im Internet nachzuhören bzw. zu lesen. Insgesamt, dass will ich gerne mal herausstreichen, haben die Radiosender wunderbare Internetauftritte! Mein Beispiel heute, und das ist bei mir auch nicht neu, habe ich bei „meinem“ Sender Deutschlandradio Kultur eine interessante kleine Reihe entdeckt: sie heißt „Originalton“ innerhalb der Sendung Lesart. Der Sender bittet für diese tägliche Rubrik Schriftsteller um kurze Texte. In dieser Woche nun werden wir von Hans von Trotha nach China entführt – Lost in China (Verloren in China). Gestern ging es um die Frage, ob der Englische Garten in China erfunden wurde, heute war er auf der Suche nach Pekings Zentrum  – das es nicht gibt. Bei der Reise mit dabei waren der Fotograf Phil Dera und der Gartenspezialisten Rainer Kloubert. Nachhören und lesen kann man den ersten Teil hier und den zweiten Teil hier

Die Sendung Lesart läuft vormittags ab 10.07 Uhr bei Deutschlandradio Kultur.

27
Okt
2014

Wir feiern mal wieder – das Reformationsfest (2014!)

Turm

Aktuell: Auch für das Jahr 2019 gibt es wieder einen Beitrag zum Reformationsfest!

————————————————–

Liebe Leserinnen und Leser, der unten stehende Beitrag ist – leider – aus dem letzten Jahr. Einen aktuellen Beitrag – Die Reformation feiern? – Reformationsfest 2016 gibt es aber auch. Weitere interessante Beiträge zur Reformation finden Sie auf unseren Sonderseiten, zu erreichen per rechts stehendem LinkUnsere Seiten zum Themenjahr“ oder gleich hier

 

(esk) Uns ältere Protestanten braucht man gemeinhin nicht daran zu erinnern, dass wir am kommenden Freitag wieder unseren Reformationstag begehen oder das Reformationsfest feiern. Die jüngere Generation tut sich da schon schwerer. Ob das wohl irgendwo bei Facebook auftaucht? Eher nicht? Aber bei uns!

» weiterlesen

« zurück