Smartphone einrichten und nutzen – Fortsetzung

24. Feb 2017

(mb) Schon im Dezember des letzten Jahres haben wir  zum Thema „Smartphone“ eine beachtliche Anzahl an Anleitungen der verschiedensten anerkannten Anbieter sowohl zum Betriebssystem Android als auch zum macOS und mehr veröffentlicht.
Um der immer noch großen Nachfrage…

(mehr …)

« zurück

Mobil kommunizieren

22. Dez 2016

Quiz

(mb) Das Quiz auf den Seiten von Silver-Tipps, einem Projekt der Initiative Medienintelligenz der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS) , passt haargenau in das Sicherheitsthema der letzten Tage, als der Routerhack …

(mehr …)

« zurück

Smartphone einrichten und bedienen

18. Feb 2017

Wer kann helfen?

screen1(mb) Das Smartphone ist inwischen aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken, ist es doch ein Gerät, das nicht nur für Spiele, WhatsApp und zum Telefonieren benutzt wird. Nein, es bietet viele nützliche Hilfestellungen, wie NotrufApps und anderes und ist besonders für Ältere und Alleinstehende oft die einzige Verbindung zur Außenwelt. Aber es gibt Hürden dies zu nutzen, und das schon gleich von Anfang an.

(mehr …)

« zurück

ENISA …

22. Dez 2016

mit Quiz zur Netzwerk- und Informations-Sicherheit.

  • Wie geläufig sind Ihnen als Nutzer von PC und Internet die Begriffe
  • ►Ransomware,
    ►Botnets oder
    ►Social Engeneering und kennen Sie deren Bedeutung?
  • (mehr …)
« zurück

Funkkolleg „Sicherheit“ ab 7. November

22. Dez 2016

schloss2aus(mb) Es ist wieder soweit: das neue Funkkolleg 2016/2017 beginnt am 7. November.

Welches Thema könnte im Augenblick ansprechender sein als genau dies: „Sicherheit“?
Welche Lebensbereiche sind betroffen?
Im Grunde genommen alle.

(mehr …)

« zurück

Datenschutz bei heise.de

22. Dez 2016

Wann war Ihr letzter Datenschutztest?

(mb) Den TÜV-Termin Ihres PKWs halten Sie gewiss stets im Auge, es könnte sonst teuer werden bei einer Verkehrskontrolle. Ohne Zweifel. Und der TÜV Ihres PCs? Nun, der wird nicht amtlich vorgeschrieben und demnach auch nicht amtlich kontrolliert. Ist aber trotzdem erforderlich.

(mehr …)

« zurück

Datenschutz in der Cloud …

11. Jun 2016

… ist ein Thema, das uns alle mindestens schon von dem Zeitpunkt an beschäftigt, seitdem die vielen Möglichkeiten des Cloud-Computing zur Verfügung stehen, sollte es wenigstens.

(mehr …)

« zurück

Bleib Virenfrei

9. Jun 2016

bleib-virenfrei-1(mb) Wenn hier über Viren berichtet wird, geht es eigentlich nicht um solche, die unser körperliches Wohlbefinden schädigen können, wie man annehmen könnte.
Oder vielleicht doch?

Wer auf seinem PC ein Virus entdeckt, dem geht es zunächst ganz mies. Je mehr man über diese üblen Genossen allerdings weiß, desto eher kann man sich dagegen wappnen, oft sogar einem Virenbefall entgehen, wenn auch nicht zu 100 %. In einer aufwändigen Zusammenstellung …

(mehr …)

« zurück

Endlich sichere Cloud mit PanBox

27. Okt 2015

(mb) Nur wenige Tage vor Beginn der CeBIT, „der weltweit größten Messe zur Darstellung digitaler Lösungen aus der Informations- und Kommunikationstechnik für die Arbeits- und Lebenswelt“ so die veranstaltende Deutsche Messe AG, hat das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT) in seiner Presseerklärung vom 10. März 2015 auf die Open-Source Software „PanBox“ zur sicheren Cloud-Nutzung hingewiesen, die auf der CeBIT 2015 erstmals der breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden wird.

(mehr …)

« zurück

Informationen zu WhatsApp

9. Nov 2016

Informatiker machen auf Gefahr für die Privatsphäre durch WhatsApp aufmerksam

(mb) Wir alle erleben es täglich in Bus und Bahn, in Geschäften, auf der Straße, an Haltestellen, in Restaurants ja eigentlich an jedem möglichen Ort, dass jemand sein Smartphone in der Hand hält und sich auf das Display konzentriert. Dann ist gerade mal wieder eine Nachricht angekommen. Oft wird anschließend sofort die Antwort eingetippt, damit ja schnell die Meldung wieder zum Empfänger kommt. Die Chatnachricht geht in Sekundenschnelle auf den Weg.
Mit diesem täglichen Gebrauch und vor allem der oft 24-stündigen Chatbereitschaft und der damit verbundenen Gefahr für die Privatsphäre durch WhatsApp haben sich Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg beschäftigt und ihre Ergebnisse in einer Presseveröffentlichung heute  herausgegeben.

(mehr …)

« zurück