Abschluss Funkkolleg: Macht Philosophieren glücklich?

27. Okt 2015

(mb) Heute wird zum Abschluss des Funkkollegs Philosophie die letzte Sendung ausgestrahlt, was nicht heißen soll, dass Philosophieren ein Ende haben kann/muss/soll.

Wie sehr hat mich diese Sendereihe überhaupt angesprochen?
Konnte ich mich auf die einzelnen Themen einlassen?
Sind dies Fragen, die mein eigenes Leben berühren oder eher doch etwas „nur für andere“?

(mehr …)

« zurück

Die neu gestaltete Pinwand lädt zu weiteren Themen ein

17. Jul 2016

Liebe Leserinnen und Leser, wir haben unser Mitmachangebot, unsere Pinwand, einer strengen Prüfung unterzogen. Herausgekommen ist eine neugestaltete Pinwand, die aber natürlich immer noch das Ziel hat, unsere Leser zum Mitmachen einzuladen und aufzufordern. Wir hoffen, dass die neue, übersichtlichere und ansprechendere Gestaltung sie immer noch animiert, unsere Seiten inhaltlich mitzugestalten in Form von Texten, Themenvorschlägen, Infos, Tipps und dergleichen mehr.

»  Schauen Sie doch einfach mal vorbei und lassen Sie sich inspirieren!  «
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Beiträge.

Margret Budde und Ellen Salverius-Krökel

« zurück

Kunstausstellungen 2015 im Überblick

14. Mai 2017

(mb) Eines unserer Lieblingsthemen ist die Kunst, was so manchem schon aufgefallen ist. Liegt es doch ganz nahe zu unseren Ideen und Zielen, Menschen anzuregen, sich mit Dingen auseinanderzusetzen, die nicht direkt vor ihren Füßen liegen und nicht unbedingt zum Alltag gehören, jedoch bei intensiver Mitwirkung einen unbedingten Gewinn für unser gesamtes Leben bringen können.

(mehr …)

« zurück

Das Funkkolleg Philosophie hat begonnen!

5. Jul 2016

nav_head_hrlogo_2 (mb) „Warum sollte ich mich eigentlich einmischen, wenn jemand in der U-Bahn angepöbelt wird? Ist Liebe ein aussterbendes Gefühl? Gibt es einen gerechten Krieg? Hinter vielen aktuellen Debatten und ganz persönlichen Problemen verbergen sich die uralten Fragen der Philosophie, die Fragen nach dem Guten und Gerechten, nach Toleranz und Demokratie, nach Wahrheit und Willensfreiheit, “ so ist im Vorspann auf hr2 Info zu lesen.

(mehr …)

« zurück

Siebzig Jahre Witwe –, auch das war der I. Weltkrieg

1. Okt 2015

(ez) Wenn in diesen Tagen immer wieder des Beginns des I. Weltkrieges gedacht wird, dann wird einem ganz schwindelig unter der Wucht der Zahlen. Abertausende von jungen Menschen sind einem sinnlosen Gemetzel zum Opfer gefallen, Städte und Dörfer wurden zerstört, Familien auseinander gerissen, Landschaften verschandelt durch Panzer und anderes Kriegsgerät.

(mehr …)

« zurück

Die Heuneburg – Archäologische Streifzüge

23. Feb 2016

00 rundwegErzählungen

(alle Bilder sind mit einem Klick zu vergrößern)

(wabi) Archäologen wussten lange schon, dass dieser Hügel mal bewohnt war vor langer, langer Zeit, nämlich das weiß man inzwischen genauer, seit etwa 600 Jahren vor der Geburt Christi. Die Fürstin mag wohl andere Götter angefleht haben, wenn sie sich in Gefahr befand, als wir heutzutage.

(mehr …)

« zurück

Mitmachen

17. Sep 2016

(mb) In einigen Gesprächen wurde nach den Möglichkeiten des Mittuns in unserem Angebot gefragt. Nun, das ist für uns verständlich, da wir es zwar wissen, aber niemand Gedanken lesen kann ;)

(mehr …)

« zurück