Luthers 95 Thesen: der Ablass

31. Okt 2016

refportal(esk) Im letzten Jahr hatte ich an dieser Stelle zum Reformationsfest gefragt: Was tun am Reformationstag? Nun, der Reformation wird immer am 31. Okt. gedacht, oder gefeiert, was nichts neue ist. Bekannt ist auch, dass Luther an eben dem letzten Oktobertag 1517 seine 95 Thesen an das „schwarze Brett“ der Universität zu Wittenberg geschlagen hat, in diesem Fall eine Kirchentür. Gleichzeitig gingen diese Vorschläge zur Reformation der Kirche auch an seinen Landesherrn, einer davon die Kritik am Ablasswesen. Schauen Sie doch mal, wie soetwas aussah.

(mehr …)

« zurück

Jüdisches Leben beiderseits des Rheins …

1. Apr 2015

Yossel Rosheim Plakatausschnitt  … in Mittelalter und Reformationszeit

               (esk) In der letzten Woche war ich für ein paar Tage im Elsass. Natürlich war Colmar auch für mich ein wichtiger    und guter Programmpunkt, schon allein der schönen Stadt wegen. Auf dem Weg zwischen Museum Unterlinden und Dominikaner-Kirche fiel mein Blick auf ein Plakat mit einer interessanten Ausstellungsankündigung: Yossel de Rosheim (1476 – 1554)

(mehr …)

« zurück