Unbedingt hören: Noch mehr Hörspiele im Internet

1. Apr 2015

(esk) Es gibt in dieser Woche sehr viel mehr Hörspiele als die, die ich vor 2 Tagen empfohlen hatte. Diese Weihnachtswoche ist eine wahre Fundgrube für Hörspiel-Begeisterte! Ich habe also etwas recherchiert und eine Liste der mir interessant erscheinenenden Sendungen zusammengestellt. Eine große Zahl an Klassikern, aktuellen Romanen als Hörspiele und Lesungen, und alles über das Internet zu hören  …

Mittwoch, 24.12.

Für Frühaufsteher:

ZeitZeichen -24. Dezember 2014

Der „Weihnachtsfrieden“ zwischen deutschen und alliierten Soldaten

WDR 5, 9.05

Hier gibt es Informationen und die Möglichkeit zum Nachhören bzw. Download

 

Für Junge und Junggebliebene:

Die Schatzinsel

Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Robert Louis Stevenson

Eine Hörspiel-Neufassung für junge Menschen (für die anderen s.u. ab 25.12. bei hr2)

Nordwestradio, 24.12.2014, 16.05 – 17.00

 

Donnerstag, 25.12.

Für Frühaufsteher:

Siegfried Lenz: Amerikanisches Tagebuch 1962

Lesung in zwei Teilen, 25. + 26.12. jeweils 07.05 – 08.00, NDR Info

 

Aus der Welt:

Die Geschichte von Yü-Gung oder wie man Berge versetzt

Nach einem alten chinesischen Märchen, Hörspiel von 1973

Nordwestradio, 17.05 – 18.00

 

Für Kinder sind Hörspiele immer noch der Hit, wenn man sie denn hören läßt:

Vom Weihnachtsgespenst im Grandhotel

KiRaKa/WDR5 14.05 – 15.00

 

Auch wenn bisher immer als Jugendbuch gehandelt, hier eher Abenteuerroman für alle:

Robert Louis Stevenson: Die Schatzinsel, in 4 Teilen

hr2 – kultur 14.05 – 15.00, die nächsten Teile Fr, Sa, So

 

Eher etwas weihnachtlicher, eine Lesung der Autorin:

Ulla Hahn: Der schwarze Fritz (Ausschnitt aus „Das verborgene Wort“)

SR 2 KulturRadio, 14.04 – 14.30

 

Auch Österreich sendet Klassiker-Hörspiele:

Robert Musil: Die Verwirrungen des Zöglings Törleß – Teil 1

Ö1, 16.00

 

Auch altbekannt, aber doch mehr wenig gelesen:

Frances Hodgson Burnett: Der kleine Lord

Ein gutes altes Hörspiel von 1956!

SR 2 KulturRadio, 17.04 – 18.20

 

Noch ein Klassiker:

Emily Brontë: Sturmhöhe, in 2 Teilen (2. Teil am Freitag)

Deutschlandradio Kultur, 18.30 – 20.00

 

Immer wieder gut zu hören:

Heinrich Böll: Doktor Murkes gesammeltes Schweigen

Eine Lesung (!) von Heinrich Böll von 1981

MDR Figaro , 22.00 – 23.00

 

Noch später am Abend:

Michael Connelly: Der Poet (Teil 1) – ein Kriminalstück – oder der Thrill vor Mitternacht

der zweite Teil in der nächsten Woche

1Live (beim WDR), 23.00 – 24.00

 

Freitag, 26.12.

Alter Krimi:

R. L. Stevenson: Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Nordwestradio, 17.00 – 18.000

 

Etwas Besonderes, noch vom Rundfunk der DDR 1989:

Karel Capek: Das große Polizeimärchen

MDR Fiagaro, 18.00 – 19.00

 

Nochmal Marie Luise Kaschnitz, wie so oft verstörend, unheimlich, unerklärlich:

Marie Luise Kaschnitz: Schiffsgeschichte, Lesung in 2 Teilen

SR 2 KulrurRadio, 14.04 – 14.30 (2.Teil am Samstag)

 

Einer der wichtigsten Romane des 20. Jahrhunderts – großartig:

Peter Weiss: Die Ästhetik des Widerstands (1/12) – Der Altar

Bayern 2, 21.00 – 22.00 (täglich)

 

Samstag, 27.12.

Noch ein Mehrteiler,  ganz neu, ein Roman unserer Zeit:

Dave Eggers: Der Circle (1/10)

Bayern 2, 18.05 – 18.30 (täglich)

Viel Vergnügen!

Ellen Salverius-Krökel

« zurück