Unser Europa – 2022

28. Feb 2022

Nur wenige Menschen gestern in Münsters Innenstadtstraßen, abseits des Prinzipalmarktes zur Haupteinkaufszeit am Freitagnachmittag. Das war ein ungewöhnlicher Anblick. Kein geschäftiges Treiben. Keine Spaziergänger zu sehen, keine Touristen, die oft an diesem Wochentag mit Bussen die Innenstadtnähe anfahren. Nur halb besetzte Linienbusse an der Haltestelle. Das ließ mal auf eine Fahrt ohne Corona-Unbehagen hoffen. Gestern. Beim Blick in die Zeitung heute stand jäh die schreckliche Wirklichkeit vor mir.

 


Gefühlt bin ich mitten unter diesen Demonstrierenden.

Das Tagesgeschehen lässt uns alle entsetzt aufhorchen und unsere Gedanken sind bei den Menschen, die Schweres durchzustehen haben. Ja, um ihr Leben bangen müssen. Wir alle hoffen mit Ihnen auf baldigen Frieden. Diese Situation gibt uns Anlass, sich erneut mit unserer Seite „Unser Europa“ zu befassen. Unser Augenmerk in diesen turbulenten Zeiten richten wir  auf den mittleren und östlichen Teil Europas.
Auf unserer Extraseite „Mittel- und Osteuropa“ möchten wir Informationen zu diesen Ländern mit ihren Menschen, ihren Kulturen und ihrem Leben bereitstellen. Gern kann sich jeder Leser wieder einmal daran beteiligen. Schreiben Sie uns.

Foto M. Budde

Ellen Salverius-Krökel und Margret Budde

« zurück

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.