MAS Musikakademie e.V.

24. Mrz 2017

(mb) Als Sängerin oder Sänger, mit und ohne Choranbindung, aber auch für jeden Musikliebhaber, der ein Instrument spielt, ist es gar nicht so einfach, an qualifizierten Musikseminaren teilzunehmen, um sich im Stimmbildungsbereich oder zum Einüben neuer Musikliteratur weiterzubilden außer an Musikschulen oder sonstigen nahen Musikhochschuleinrichtungen   – oder …

(mehr …)

« zurück

Georgenkirche zu Eisenach

12. Sep 2016

(mb) Im Mittelpunkt unseres dritten Berichtes zu Eisenach steht die Georgenkirche, die als größte Kirche Eisenachs mit ihrem mächtigen Turm an der Südseite des zentral gelegenen Marktplatzes weithin sichtbar ist.

(mehr …)

« zurück

Die Wartburg in Eisenach

11. Sep 2016

Die Wartburg – UNESCO Weltkulturerbe seit 1999

1_wartb800(mb) Während eines Thüringenbesuches war die Wartburg ein herausragendes Ziel dieser Besuchstage.
Weit entfernt und quer durch das Südtal auf den Höhen jenseits der Stadt Eisenach entdeckt man gleich die mächtige Burg.
Schon die Fahrt von der Stadt Eisenach hinauf zur Wartburg, einer stets friedlich genutzten Burg, führt durch Weiten und Wälder Thüringens zum Parkplatz am Fuße der Burg. Wer nun die Mühen des ca. 15-minütigen Fußweges anstatt eines möglichen Shuttlebusses auf sich nimmt, wird oben angekommen für seine Anstrengungen reichlich belohnt.

(mehr …)

« zurück

Eisenach – am „Vorabend“ zu Luther 2017

10. Sep 2016

(mb) Wer nach Eisenach mit der Bahn anreist, dem fallen in der Ankunftshalle gleich die großen Glasmosaike mit Darstellungen der Uhrenfabrik Ruhla und des Automobilwerks Eisenach in den Blick.

Glasmosaik Ruhla800.sig EisenachBahnhof.Fe.si

 

(mehr …)

« zurück

Wir feiern mal wieder – das Reformationsfest (2014)!

31. Okt 2016

TurmLiebe Leserinnen und Leser, der unten stehende Beitrag ist – leider – aus dem letzten Jahr. Einen aktuellen Beitrag – Die Reformation feiern? – Reformationsfest 2016 gibt es aber auch. Weitere interessante Beiträge zur Reformation finden Sie auf unseren Sonderseiten, zu erreichen per rechts stehendem LinkUnsere Seiten zum Themenjahr“ oder gleich hier

 

(esk) Uns ältere Protestanten braucht man gemeinhin nicht daran zu erinnern, dass wir am kommenden Freitag wieder unseren Reformationstag begehen oder das Reformationsfest feiern. Die jüngere Generation tut sich da schon schwerer. Ob das wohl irgendwo bei Facebook auftaucht? Eher nicht? Aber bei uns!

(mehr …)

« zurück