Advent 2022 – Reise in die Ukraine, 24

31. Jan 2023

Weihnachtsessen – Deruny

„Wir haben alles vorbereitet. Sogar der Baum ist schon geschmückt. Stell dir vor. Als ich in mein Gewürzregal schaue, liegt da nur noch vertrockneter Knoblauch. Der ist doch unverzichtbar für Deruny und muss frisch sein. Jetzt muss ich noch einmal los.“ …

Dieses Gespräch meiner beiden Platznachbarinnen im Bus ließ mich aufhorchen. Deruny? Meine Suche im Netz führte mich in die Ukraine – zum traditionellen Weihnachtsmenü…

 

Unter dem Bild in Wikipedia steht:
„Deruny – Ukrainische Kartoffelpuffer, gefüllt mit Fleisch, im Korchma – Restaurant der traditionellen ukrainischen Küche in Saporischschja“.

So wie in Deutschland die Weihnachtsgans zum traditionellen Festessen gehört, ist es in der Ukraine Deruny. In beiden Ländern haben sich inzwischen aber auch andere Menüs durchgesetzt. Deruny gleichen unseren Kartoffelplätzchen oder je nach Herkunft Reibekuchen etc. benannt.

Rezepte möchte ich nicht anbieten, gibt es diese doch genügend im Netz. Dafür etwas anderes, nämlich die offizielle ukrainische Seite für

Das Weihnachtsessen und seine Gebräuche

(immaterielles Kulturgut)

12 Gerichte zum Festessen, wie dort aufgezeichnet, ist für uns schon etwas ungewöhnlich. Aber warum genau 12 und keine andere? Diese Zahl geht auf die Verehrung der Sonne durch die Vorfahren zurück, die die 12 der Sonne zuordneten.

Zwölf Gerichte und jedes einzelne Gericht mit seinen Zutaten hat eine besondere Bedeutung. Zum ersten Gericht Kutia steht zu lesen:

„Kutia ist das wichtigste Gericht beim Weihnachtsessen. Es wird normalerweise aus gekochtem Weizen zubereitet und großzügig mit Honig, Mohn, Nüssen und getrockneten Früchten gewürzt. Das Essen dieses Gerichts an Heiligabend ist im folgenden Jahr für eine gute Ernte, Viehzucht und Fortpflanzung programmiert. Darüber hinaus ist Kutia ein Symbol für die Einheit der Menschheit mit Gott und der Welt der Toten. Die Ukrainer glauben, dass an diesem Abend die Geister der Vorfahren aus ihrer Welt zum Feiertagsessen kommen.“

Das Weihnachtsessen und seine Gebräuche

Wenn Sie noch ein wenig Zeit haben, erleben Sie auf dieser Seite die Feier des Weihnachtsfestes und lernen verschiedene Symbole kennen in einzelnen Regionen der Ukraine, die sehr unterschiedlich sein können.

So feiern Ukrainer das Weihnachtsfest

Foto gemeinfrei
Brücke-Osteuropa, Public domain, via Wikimedia Commons

Margret Budde

« zurück

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner