Hörenswert

30. Jan 2019

„Der Monat Januar“

Nun, da der Monat Januar so gut wie vorbei ist, mag man vielleicht eher dieses Hörspiel hören. Wiewohl, der wahre Hörspiel-Fan hört es sowieso. Auf jeden Fall aber bestätigt es die Vorstellungen, und manchmal auch Realitäten des kalten, feuchten und trostlosen Monats Januar. Zum Trübsal blasen diese Zeit? Hören Sie doch mal, dieses Hörspiel – und sowieso!

Der ausstrahlende Radiosender Deutschlandfunk kündigt dieses Hörspiel so an: „Der Monat Januar ist wie ein Schock für die Menschen. Sie gehen vollkommen verzweifelt in den Innenstädten herum und fragen sich: Das war alles? Man leidet. Ganz Deutschland leidet.“ Ein Mann, der sich Zeit lässt mit der Berufsergreifung, treibt sich an warmen Orten herum, ohne zu wissen, was er da eigentlich will. Im Kaufhausrestaurant, in der Stadtbibliothek und im Museum muss er sich immer wieder mit fremden Menschen auseinandersetzen. Oder sind es immer dieselben? Für alle Fälle hat er ein kleines Messer dabei. (Quelle: https://www.deutschlandfunkkultur.de/hoerspiel-ueber-einsamkeit-und-aggression-am-jahresanfang.3684.de.html?dram:article_id=431514)

Das Hörspiel „Der Monat Januar“ läßt sich auf der Webseite des DLF nachhören und auch herunterladen.

Kleine Anleitung zum Herunterladen:

Schritt 1 auf der Seite des Hörspiels: Start-Button anklicken

 

 

 

 

Oben links erscheint dann folgende Anzeige, bitte mit rechtem Mauszeiger den markierten Pfeil anklicken und wie immer den Ort der Speicherung auswählen.

 

 

 

Viel Spaß beim Hören!

Ellen Salverius-Krökel

« zurück

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.