Rauhnächte, Losnächte, Fest des Lichts

3. Mrz 2022

Wir sind also wieder mittendrin – in den Rauhnächten. Natürlich glauben wir nicht mehr daran, jedenfalls nicht so unbedingt, es sei denn, da spielen ein paar Dinge mit: das Wetter, ein Gespräch übers Glauben und nicht glauben, um das Wäschewaschen zwischen den Jahren … Und wenn dann noch jemand von der Wilden Jagd und den Perchten und Dämonen erzählt, die eine oder andere gute Geschichte weiß bzw. weiß, wo sie geschrieben steht… Wer also, anknüpfend an unsere älteren Texte aus dem Jahr 2018, noch mehr erfahren möchte, mag weiterlesen.

Mitte Dezember schon wurde ich durch den Bayrischen Rundfunk daran erinnert, dass es immer noch interessant ist oder sein kann, sich mit den Rauhnächten, den Geistern, Dämonen, Perchten, der wilden Jagd und dergleichen Gestalten, die an den Tagen zwischen Jahren, also dem 25. Dez. und dem 6. Jan. ihr Unwesen treiben könnten, zu beschäftigen. Der BR hat in den vergangenen Jahren immer wieder an das Brauchtum erinnert, das sogar in verschiedener Form, etwa von Vereinen immer noch gelebt wird. Aber, es geht nicht nur ums Gruseln, es geht auch um stille Nächte.

Wie dem auch sei, ich habe mich in der Mediathek des BR ein wenig umgesehen und habe hier Links aufgelistet, ältere kleine Filme, in schwarzweiß sogar noch, Podcasts, oft auch recht bayrisch die Sprache, und etwas für Kinder.

Aber das Thema ist in diesen Tagen auch bei anderen Rundfunkanstalten aktuell, etwa beim NDR. Hier gibt es einen knapp 30 minütigen Podcast (auch als Download) zu den oftmals jahrhundertealten Traditionen der Tagen zwischen den Jahren, zu Odin und Frau Holle. Der Beginn des Audios ist niederdeutsch gesprochen, aber keine Bange, danach geht es hochdeutsch weiter.

Rauhnächte beim BR

1. Ein Podcast: Rauhnächte – Die wilde Jagd der Götter, Geister und Dämonen (23 Min.)

Rauhnächte – Die wilde Jagd der Götter, Geister und Dämonen

2. Leider nur als Manuskript, aber mit Bildern und ein „Kleines Perchten-Who’s Who“

Zeit der Geister, Perchten und Dämonen

3. Die Loibl Emma erzählt über den Aberglauben zwischen Spessart und Karwendel

Geister und Weihrauch – Sie zeigt, wie’s der Brauch war.  (Video, 15 min)

4. Losnächte im Stall – Wenn Ochs und Esel Klartext reden. (Podcast, ca, 5 Min.)

 https://www.br.de/radio/bayern2/losnacht-im-stall-als-ochs-und-esel-reden-konnten100.html

5. Ganz etwas besonderes: In diesem kleinen Video aus dem BR-Fernseharchiv gibt es noch mehr Gestalten der Rauhnächte: Mosweiberl, Riesen und Baumwercher. Aber es gibt auch die Weihnachtsschützen, die das Christkindl anschießen…

Weihnachten anno dazumal – Alte Bräuche und Rituale   (Video, schwarzweiß, ca. 6 Min.)

Für Kinder

Unterwegs in den Rauhnächten (Podcast, ca. 5 Min.)

Unsere älteren Texte aus dem Jahr 2018 findet man hier.

 

« zurück

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.