Hörenswert!

28. Nov 2016

(mb) altes RadioEin neues Angebot stellen wir Ihnen mit der Seite „Hörenswert“ vor.
Fast täglich finden wir in den unterschiedlichsten Portalen Angebote, in diesem Falle Hörangebote, von denen wir spontan sagen „das könnte viele andere Menschen auch interessieren“.

(mehr …)

« zurück

Never too old – Englisch lernen mit BBC London

11. Jul 2016

(mb) Nun, neben dem kurzen Audio mit einer Diskussion darüber, ob mit dem Ruhestand eines Menschen alles vorbei sei, oder ob sich neue Möglichkeiten für einen Menschen eröffnen könnten im letzten Blog, haben wir den gesamten Lernkanal der BBC London entdeckt. (Diese Hauptseite dauert wegen der Größe eine Weile, bis sie geladen ist.)

(mehr …)

« zurück

Englische Texte – eine Barriere?

2. Jul 2016

Barriere (mb) Heute, im Jahr 2016, steht das Lernen der englischen Sprache in unseren Schulen genau so selbstverständlich auf dem Stundenplan wie das Rechnen und Schreiben auch. Wenigstens in Deutschland. Das ist gut so, zumal Englisch als Weltsprache gilt.

Trotzdem leben viele Menschen unter uns, die aus den unterschiedlichsten Gründen die englische Sprache nicht oder nur gering beherrschen. Es sind nicht nur die Menschen, die aus anderen Ländern zu uns gekommen sind. An dieser Stelle denke ich besonders …

(mehr …)

« zurück

Hören! Migration – auf dem Weg in eine neue Heimat?

19. Feb 2016

(esk) Heute möchte ich wieder einmal meine „Reihe“ der Hörfunk-Tipps fortsetzen. Es geht um das große Thema Migration und um das nicht minder wichtige, damit immer zusammenhängende der Heimat. Der Hörfunk bietet dazu nicht nur einfach gute, sondern auch gut zu nutzende Beiträge, sind sie doch entweder als Podcast herunterzuladen, als Manuskript erhältlich oder aber per Webrecorder (siehe meinen Beitrag hier samt Anleitung) mitzuschneiden.

Migration ist in den letzten Monaten mehr denn je ein viel bemühtes Thema. Dazu gehört aber eigentlich auch die Frage nach der Heimat, der hoffentlich neuen und mit einem besseren Leben. Aber auch die „alte“ Heimat, der Ort der Erinnerung und der sentimentalen Gefühle gehört bedacht. Man kann, und sollte das Thema Heimat oder die Frage nach der Heimat aber auch einmal von der anderen Seite her betrachten: die Suche nach einer neuen Heimat, also die Perspektive der Flüchtenden und Vertriebenen. Hören Sie dazu doch mal Radio!

(mehr …)

« zurück