Advent 2022 – Reise in die Ukraine, 14

31. Jan 2023

Die Karpaten

Erdgeschichtlich sind die Karpaten mit den Alpen zu vergleichen, da zur gleichen Zeit und als Faltengebirge entstanden. Sie sind über 1300 km lang, bis zu 350 km breit und erstrecken sich von Nordwesten nach Südosten durch mehrere Länder in Mittel-, Ost- und Südosteuropa.

 

 

 

 

Worochta-Bogenbrücke,  Karpatenklippen,  Radarstation Pamir

Der Verlauf ist sehr schön auf dem Satellitenbild der NASA (erstes Bild rechts oben) zu erkennen.

Sie ziehen förmlich eine Verbindungslinie durch die Slowakei, Polen, Ukraine und bilden in Rumänien ein sog. Knie Richtung Süden dann nach Westen. Die Hohe Tatra mit der 2655 m hohen Gerlsdorfer Spitze (in Rumänien) ist das höchste Massiv der Karpaten. Mit all seinen Gebirgsausläufern berühren sie insgesamt acht Länder.

Der gesamte Gebirgszug der Karpaten wird in seiner Gesamtheit nach unterschiedlichen Kriterien unterteilt, auf die ich an dieser Stelle nicht näher eingehen möchte, da es den Rahmen sprengen würde. Einzelheiten sind ausführlich in Wikipedia beschrieben. Hier die Unterteilung in Westkarpaten, wozu grob unterteilt die Gebiete Polens und der Slowakei bis kurz vor der Grenze zur Ukraine und die nördlichen Gebiete Rumäniens gehören, und Ostkarpaten. Letztere werden auch als die Waldkarpaten bezeichnet, die bis auf wenige Bereiche alle in der Ukraine liegen.
Somit wären wir mit den allgemeinen Beschreibungen in der Ukraine angekommen.

Die Ukraine durchzieht dieses Gebirge im südwestlichen Zipfel als Karpatenukraine in der Oblast Transkarpatien und grenzt dort an Polen, die Slowakei, Ungarn und Rumänien. Heute wird dieser Teil zunehmend mit Transkarpatien bezeichnet.

Die Karpaten auf der offiziellen ukrainischen Seite.

Über die Menschen, ihre Gebräuche, ihr Leben mit der Natur mit all ihren Schönheiten gibt es nach und nach noch einiges zu erzählen. Darum hier schon mal etwas zum Schnuppern.

Eine „Eisenbahnfahrt mit Dampf“ im August 2021 gesendet vom SWR.
Abrufbar bis zum 28.10.2025.

Die ukrainischen Karpaten – Dampf und mehr (2/2)
Dauer: 30 Minuten

Margret Budde

Quelle
https://de.wikipedia.org/wiki/Karpaten

Alle Fotos aus
https://ukraine.ua/imagebank

Worochta-Bogenbrücke
Vorokhta arch bridge, Ivano-Frankivsk region – photo: Bohdan Susol

Karpatenklippen
Carpathian cliffs – photo: Stanislav Silich

Radarstation Pamir in den Karpaten
Radar station Pamir in the Carpathians – photo: Bohdan Susol

 

« zurück

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner