Slider-Bild-1-e1395996078775
slider-bild-2
slider-bild-3

„Moment mal – Mach mit!“ – Unser Blog

27
Jun
2016

Die teilende Gesellschaft

Lernen mit der Radioakademie: Die teilende Gesellschaft

(esk) In Zeiten, wo scheinbar ohne viel (?) Zutun ganz schnell eine neue Krise um die Ecke kommt, fällt uns fast ebenso schnell auf, dass es fast immer oder doch letztendlich um eine Frage des Teilens geht. Oder anders ausgedrückt, um den Kapitalismus, der vielen angeschlagen erscheint. Oder noch anders ausgedrückt – die soziale Schere klafft immer weiter auseinander, aber nicht nur die. Was aber kann man tun, was wird getan und wie kann man das Ganze noch verstehen? Man sollte sich also vielleicht kundig machen, etwa mit der Radioakademie, bei uns hier  (Bildung>In Funk und Fernsehen) zu finden mit dem Thema: Die teilende Gesellschaft

25
Jun
2016

Europa – nach dem 23. Juni 2016

(mb) Die Nachricht aus London über den Austritt der Briten aus der EU glich einem Erdbeben. Hörfunk, Fernsehen, Zeitungen, Twitter und Privatgespräche kannten am Tag danach nur ein Thema: Brexit. Und wer die wichtigen Informationssendungen schon Tage vorher verfolgt hatte, konnte sich informieren und…

» weiterlesen

13
Jun
2016

Neue E-Learning-Kurse

e-learn_web2 (mb) Immer mal wieder stößt man an die eigenen Grenzen des Machbaren, auch im Bereich der Neuen Medien, das Wissen darum und die Anwendung. Somit ist uns das Hasso Plattner Institut in Potsdam sehr willkommen mit seinen vielfältigen Angeboten in den MINT-Fächern. Hier haben wir erneut spannende Kurse entdeckt.

» weiterlesen

11
Jun
2016

Datenschutz bei heise.de

Wann war Ihr letzter Datenschutztest?

(mb) Den TÜV-Termin Ihres PKWs halten Sie gewiss stets im Auge, es könnte sonst teuer werden bei einer Verkehrskontrolle. Ohne Zweifel. Und der TÜV Ihres PCs? Nun, der wird nicht amtlich vorgeschrieben und demnach auch nicht amtlich kontrolliert. Ist aber trotzdem erforderlich.

» weiterlesen

07
Jun
2016

Nachgehakt: Der Genozid an den Armeniern

Das Donnergrollen nach der Armenien-Resolution im Deutschen Bundestag hat sich nun wohl in die Türkei zurück gezogen, wiewohl auch dort die Tagespolitik heute anderen Themen ausmacht. Es könnte daher nun Zeit, Raum und Ruhe sich eröffnen, sich sachlich und unabgelenkt mit dem Thema „Armenien – Völkermord ja oder nein“ zu beschäftigen. Aber wie?

» weiterlesen

03
Jun
2016

Manet – Sehen

Der Blick der Moderne

Bes.SchlangePresse320(mb) Die Hamburger Kunsthalle zieht zu ihrer Wiedereröffnung und erst recht mit der Ausstellung Manet – Sehen (27.5. – 4.9.2016) wahre Besucherströme an, wie hier im Pressebild zu sehen ist. Darum zeigt die Besucherzahl von rund 205.000 Gästen zwischen dem 30. April und dem 31. Mai 2016, zusätzlich durch einen Spendenbedingten freien Eintritt, das große Bedürfniss der Menschen nach Kunst.

» weiterlesen

29
Mai
2016

Aufbruch in Farbe – oder auch „Farbenrausch“

(mb) In der heute begonnenen Ausstellung „Aufbruch in Farbe“ im Ernst Barlach Haus Hamburg  werden bis zum 25. September 2016 sechzig Werke der Expressionisten Max Pechstein, Emil Nolde, Erich Heckel, Gabriele Münter, Alexej von Jawlensky, August Macke, Franz Marc, Ernst Ludwig Kirchner, Karl Schmidt-Rottluff, Christian Rohlfs und einiger anderer Künstler aus dem Osthaus Museums Hagen zu sehen sein.

Die Ausstellungsbilder können wieder bis zum 29. September 2016 auf unserer Ausstellungsseite betrachtet werden. Zusammen mit den Kunstwerken werden dort nach und nach erläuternde Beiträge zur Ausstellung und den Künstlern zu lesen sein.

» weiterlesen

18
Mai
2016

Hören: Großstadtsymphonie auf New York

altes Radio

„Manhattan Transfer“ als Hörspiel

(esk) Wirklich große Literatur auf große Städte, auf Metropolen, gibt es nicht allzuviele. Aber es gibt sie, und es gibt sie auch als Hörspiele, was aus unterschiedlichen Gründen wirklich erfreulich ist. Von den großen Großtadt-Romanen, also Döblins „Berlin Alexanderplatz“ und James Joyce „Ulysses“ gibt es ja bereits Hörspiele, produziert 2007 bzw. 2011 vom Südwestrundfunk. Der dritte große Roman auf eine Metropole, nämlich auf New York im Roman …

» weiterlesen

15
Mai
2016

Vorbilder der Weiterbildung 2016

Nun stehen die Preisträger für den alle zwei Jahre verliehenen „Ehrenpreis des Deutschen Weiterbildungstages“ 2016 fest.

Als „Vorbilder der Weiterbildung 2016“ werden am 28. September 2016  in Berlin vier Preisträger aus verschiedenen Bereichen geehrt.

  • 1. Juliane von Hinüber-Jin
    2. Nebahat Cakir
    3. Sabine Müller
    4. das Mainzer Studienhaus

» weiterlesen

10
Mai
2016

Neu in „Aus Universität und Wissenschaft“: Reformation

spur_hier2Wir haben unser Themenspektrum erweitert und zwei Tagungsberichte zum Thema „Reformation in den historischen Regionen“ hier zugänglich gemacht. Beide geben unserer Meinung nach einen sehr guten, verständlichen Einblick in den Forschungsstand zur Reformation in zwei Regionen, Thüringen und den Elbe-Eser-Raum, wieder.

Lesen Sie doch einfach mal rein!

„Die Reformation in den historischen Regionen“

Ellen Salverius-Krökel

 

« zurück