Slider-Bild-1-e1395996078775
slider-bild-2
slider-bild-3

„Moment mal – Mach mit!“ – Unser Blog

18
Mai
2016

Hören: Großstadtsymphonie auf New York

altes Radio

„Manhattan Transfer“ als Hörspiel

(esk) Wirklich große Literatur auf große Städte, auf Metropolen, gibt es nicht allzuviele. Aber es gibt sie, und es gibt sie auch als Hörspiele, was aus unterschiedlichen Gründen wirklich erfreulich ist. Von den großen Großtadt-Romanen, also Döblins „Berlin Alexanderplatz“ und James Joyce „Ulysses“ gibt es ja bereits Hörspiele, produziert 2007 bzw. 2011 vom Südwestrundfunk. Der dritte große Roman auf eine Metropole, nämlich auf New York im Roman …

» weiterlesen

15
Mai
2016

Vorbilder der Weiterbildung 2016

Nun stehen die Preisträger für den alle zwei Jahre verliehenen „Ehrenpreis des Deutschen Weiterbildungstages“ 2016 fest.

Als „Vorbilder der Weiterbildung 2016“ werden am 28. September 2016  in Berlin vier Preisträger aus verschiedenen Bereichen geehrt.

  • 1. Juliane von Hinüber-Jin
    2. Nebahat Cakir
    3. Sabine Müller
    4. das Mainzer Studienhaus

» weiterlesen

10
Mai
2016

Neu in „Aus Universität und Wissenschaft“: Reformation

spur_hier2Wir haben unser Themenspektrum erweitert und zwei Tagungsberichte zum Thema „Reformation in den historischen Regionen“ hier zugänglich gemacht. Beide geben unserer Meinung nach einen sehr guten, verständlichen Einblick in den Forschungsstand zur Reformation in zwei Regionen, Thüringen und den Elbe-Eser-Raum, wieder.

Lesen Sie doch einfach mal rein!

„Die Reformation in den historischen Regionen“

Ellen Salverius-Krökel

 

22
Apr
2016

Aus Universität und Wissenschaft

Dem Wissen auf der Spur.

spur_hier2(mb) Vielleicht haben auch Sie sich in den vergangenen Wochen auf unserer neuen Seite ein wenig umgeschaut und einige Spuren verfolgt, die wir „gelegt“ haben. Zunächst einmal das schon lange brennende Thema aus der Spurensuche …

» weiterlesen

06
Apr
2016

Metropolregionen – ein kleiner Überblick

(mb) Die letzte Einheit vor einigen Wochen in der Reihe „Unser Europa“ lautete „Metropolregionen“.
Wenngleich bis zur 22. Woche das meiste nur Wiederholung war, so mussten einige Leser beim letzten Begriff schon überlegen. Zugegeben, ich auch ein wenig. So geläufig ist dieser Begriff in einigen Regionen Deutschlands überhaupt nicht, ist zwar nicht neu, wird aber in (fast) nur bestimmten Zusammenhängen genannt. Ab und an findet man ihn auf großen Hinweisschildern neben der Autobahn.

Was versteht man nun darunter? Hätten Sie es gewusst?
Wir haben uns auf die Suche gemacht und dabei wie immer viele interessante Informationen erhalten und auch einige Entdeckungen gemacht.

» weiterlesen

16
Mrz
2016

Kunstgeschichte online – aktuell im Städel!

(mb) Auf das Städelmuseum in Frankfurt mit seinen Digitorials zu den einzelnen Ausstellungen haben wir auf unseren Seiten schon mehrfach aufmerksam gemacht. Nun können sich seit heute alle Kunstfreunde auf ein weiteres Angebot des Hauses freuen, nämlich einen Selbstlernkurs „Kunstgeschichte online – der Städel Kurs zur Moderne“.

» weiterlesen

15
Mrz
2016

Die Natur erwacht mit Farbe und Gesang!

Die ersten Frühlingsboten sind da!

frühl_erw (2) (mb) Wer sich auch jetzt schon bei dem etwas unwirtlichen Wetter auf den Weg macht, kann die ersten Frühlingsboten wahrnehmen. An lichten Waldstellen und in den Gärten sprießen die ersten Blumen und die Vögel begleiten uns mit ihrem Gesang.

» weiterlesen

02
Mrz
2016

Festspielfrühling Rügen

(mb) Seit ihrer Gründung im Jahr 1990 läuten die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mit dem Festspielfrühling im März das jeweils neue Festspieljahr in Deutschland und einigen angrenzenden Ländern ein, wenn man mal von den Advent- und Neujahrskonzerten auch des gleichen Veranstalters absieht, die ein jedes Jahr um die Weihnachtszeit/Neujahrszeit abschließen und gleichsam eröffnen.

» weiterlesen

01
Mrz
2016

Zum Hören

Siegfried Lenz: Der Überläufer – auch zum Hören

altes RadioAls ich am letzten Samstag beim Buchhändler einen – scheinbar neuen – dicken Roman von Siegfried Lenz liegen sah, war ich doch etwas verwirrt. Wie kann das gehen, ein neuer Roman, mehr als ein Jahr nach seinem Tod?

» weiterlesen

29
Feb
2016

Buchtipp Migration

MigrationKurze Geschichte der Migration

Was ist eigentlich Migration und bedeutet Flucht immer Migration? So oder ähnlich lauten, trotz aller aufgeheizter Diskussion, durchaus immer wieder die Fragen. Ein kleines, schnell informierendes Taschenbuch zum Thema Migration und seine Geschichte schafft vielleicht nicht allumfassend Auskunft, aber eine kompakte Basis wird gelegt und Interesse geweckt, sich darüber hinaus zu informieren. Und Sachlichkeit ist derzeit auch nicht fehl am Platze. Der Autor ist Professor für Demographie an der Universität Florenz.

» weiterlesen

« zurück