Tanzen zum Frieden

7. Nov 2018

(mb) Auch im Tanz verleihen wir unserem Empfinden und Denken den persönlichen Ausdruck in dieser einzigartigen Körpersprache, anders als in der Musik, aber ähnlich. Wir widmen uns am letzten Tag in unserer kleinen Reihe zum Frieden …

(mehr …)

« zurück

Frieden in der Musik

7. Nov 2018

(mb) Ein Leben ohne Musik ist für mich schwer vorstellbar. Musik gehört zum Menschen seit Urzeiten. Sie transportiert die Gefühle des Menschen und vermittelt, …

(mehr …)

« zurück

Friedensglocke Dessau

7. Nov 2018

(mb) Seit wenigen Tagen ist die 4 Tonnen schwere Glocke aus Dessau wieder abgebaut, die seit Beginn der großen Ausstellung zum Frieden vor dem LWL Museum in Münster stand. Aufmerksamkeit auf sich ziehend für jeden, der sich dem Museum von der Domseite her nähert. Mahnmal zum Frieden und gleichzeitig …

(mehr …)

« zurück

Ein Tag zum Frieden

24. Sep 2018

(mb) Die große Ausstellung „Frieden. Von der Antike bis heute“ 2018 in Münster ist vor wenigen Tagen beendet, klingt jedoch immer noch nach in all den Bildern und Beschreibungen. Nur wenige Tage danach, …

(mehr …)

« zurück

Reisen einmal anders … Nachtrag

7. Nov 2018

Zu unserem Beitrag von vor wenigen Tagen, „Reisen einmal anders“, erreichte uns gestern die erfreuliche Nachricht, dass das Literarische Colloquium Berlin, bekannt u.a. aus den Sendungen des Deutschlandfunks, uns die Genehmigung zur Einbindung von kurzen Hördateien direkt in unsere Seiten gegeben hat. Dafür sind wir sehr dankbar.

Wir haben somit unseren Beitrag vom 30. August entsprechend ergänzt. In lockerer Folge bieten wir Ihnen demnächst Hörproben aus dem Literaturport.de zu unterschiedlichen literarischen Themen an. Wir werden es jeweils auf unserer Seite unter „neu“ ankündigen. Vielleicht ist auch etwas Interessantes für Sie dabei.

Ein herzliches Dankeschön an das LCB!

Margret Budde

« zurück

Wenn einer eine Reise tut …

11. Nov 2018

… dann kann er was erzählen

Eine Kulturgeschichte der Postkarte – Hören Sie mal

Zum Glück scheint das Schreiben und Verschicken von Postkarten ja wohl doch noch praktiziert zu werden. Andererseits verwundert es mich doch immer wieder, dass es sie überhaupt noch gibt, und sogar in vielfacher und schöner Auswahl. Aber vielleicht irre ich mich ja auch. Jedenfalls beschäftigt das Thema doch immer noch wieder , …

(mehr …)

« zurück